Rheuma

Neues Biological gegen Arthritis im Test erfolgreich

Veröffentlicht:

BASEL (eb). Eine zweite Phase-III-Studie mit dem Antikörper Toculizumab zur Therapie von Patienten mit Rheumatoider Arthritis (RA) wurde erfolgreich abgeschlossen, wie das Unternehmen Roche Pharma mitteilt.

In der Studie erhielten Patienten mit mittelschwerer bis schwerer RA entweder ein Basistherapeutikum plus den Antikörper oder plus Placebo. Nach 24 Wochen war der Anteil der Patienten, die eine signifikante Besserung der Symptome zeigten, in der Antikörper-Gruppe höher.

Tocilizumab ist ein gegen den Interleukin-6-Rezeptor gerichteter humanisierter Antikörper. Vom Unternehmen ist in Deutschland bereits der gegen CD20-positive B-Zellen gerichtete Antikörper Rituximab (MabThera®) zur Therapie bei Rheumatoider Arthritis verfügbar.

Mehr zum Thema

Junge Rheumatologen

Mit 3D-Modellen das Sonografieren leichter erlernen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci (SPD, v.l.), Kirsten Kappert-Gonther (Grüne), Benjamin Strasser (FDP), Ansgar Heveling (CDU) und Kathrin Vogler (Linke) stellen im Haus der Bundespressekonferenz einen Gesetzentwurf zur Suizidbeihilfe vor.

© Wolfgang Kumm/dpa

Fraktionsübergreifend

Neuer Gesetzentwurf zur Sterbehilfe präsentiert

Die Vakzine ComirnatyTextbaustein: Sonderzeichen/war von den Unternehmen BioNTech und Pfizer.

© SvenSimon / Frank Hoermann / picture alliance

Corona-Studien-Splitter

Dritte Corona-Impfdosis essenziell gegen Omikron