Preis für Forschung zu Demenz ausgeschrieben

NEU-ISENBURG (eb). Die Hirnliga e. V. verleiht im Jahr 2011 zum elften Mal den mit 5000 Euro dotierten Steinberg-Krupp-Alzheimer-Forschungspreis.

Veröffentlicht:

Der Preis wird vor allem jungen Wissenschaftlern zugesprochen, die durch eine oder mehrere Veröffentlichungen in anerkannten wissenschaftlichen Zeitschriften in den letzten zwei Jahren einen wissenschaftlichen Beitrag auf dem Gebiet der Demenz-Forschung geleistet haben.

Bewerbungsunterlagen sind bis zum 16. September 2011 einzusenden.

E-Mail: buero@hirnliga.de

Mehr zum Thema

Weniger Rezidive

Hustenstiller lindert Agitation bei Alzheimer

US-amerikanischer Neurologen-Kongress

Neue Daten zu Lecanemab: Frühe Alzheimer-Therapie lohnt sich

Neuer Hoffnungsträger

Homotaurin-Prodrug bremst Alzheimer

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“