Psoriasis-Arthritis bleibt häufig unerkannt

PORTLAND (hub). Eine Erhebung der US-Psoriasis-Stiftung hat ergeben, dass wohl einer von vier Psoriasis-Patienten eine bisher nicht diagnostizierte Psoriasis-Arthritis hat.

Veröffentlicht:

Denn in der Erhebung klagten 22 Prozent der Psoriasis-Patienten auch über typische Symptome einer Psoriasis-Arthritis, etwa geschwollene und schmerzende Finger- oder Zehengelenke, teilt die Stiftung mit.

Rund jeder dritte Psoriasis-Patient entwickele im Laufe der Erkrankung auch eine Arthritis. In Deutschland ist mit dem GEPARD-Fragebogen ein Screening-Instrument für Psoriasis-Patienten verfügbar. 14 Fragen werden dabei von Patienten selbst beantwortet.

Mehr zum Thema

Atopische Dermatitis

Dupilumab ist mit kutanen T-Zell-Lymphomen assoziiert

Übermäßiges Schwitzen

Impostor-Syndrom häufig bei Hyperhidrose zu finden

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Nach der REDUCE-AMI-Studie

Bye-bye für Betablocker nach Herzinfarkt?

Ersatzkassen-Modell geht in Praxistest

Startschuss für das Konzept Regionales Gesundheitszentrum

Lesetipps
Viele Menschen sind adipös. Die Kombination aus Intervallfasten plus Protein-Pacing kann anscheinend neben einer Gewichtsabnahme auch zu einem gesünderen Mikrobiom verhelfen.

© Aunging / stock.adobe.com

Verändertes Mikrobiom

Intervallfasten plus Protein-Pacing lassen die Pfunde purzeln