Psychische Störung: Hilfe bei Kliniksuche

Veröffentlicht:

BERLIN (sun). Eine Checkliste der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) soll Patienten helfen, eine Klinik im Falle einer psychischen Erkrankungen zu finden. Jährlich ließen sich etwa eine Millionen Menschen aufgrund einer psychischen Erkrankung stationär behandeln. Behandlungskonzepte würden aber je nach Klinik variieren. Die Checkliste biete Patienten eine gute Orientierung. "Psychisch Kranke wollen sich bewusst entscheiden, wo sie sich stationär behandeln lassen", so BPtK-Chef Professor Rainer Richter.

Checkliste (PDF-Datei): http://bit.ly/a80sbQ

Mehr zum Thema

Studie mit Daten zu 11.000 Schlaganfällen

Tropische Nächte sind offenbar ein Risikofaktor für Schlaganfälle

Mutter-Kind-Zentrum in Oberfranken

Suchtkranke Frauen: Mutter in Therapie, Kind besucht die Kita

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Nephrologe rät

RAS-Blocker bei Hyperkaliämie möglichst nicht sofort absetzen

Lesetipps