Neuro-psychiatrische Krankheiten

Psychischer Streß am Arbeitsplatz wird unterschätzt

Veröffentlicht: 10.04.2006, 08:00 Uhr

STUTTGART (mm). Psychischen Belastungen am Arbeitsplatz muß mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden, sagt Baden-Württembergs Arbeits- und Sozialministerin Dr. Monika Stolz. Obwohl die Zahl der Krankmeldungen seit Jahren zurückgehe, würden die Fehlzeiten in Folge psychischer Erkrankungen zunehmen.

"Jeder zehnte Krankheitstag wird durch psychische Belastung verursacht", so die Ministerin. So habe die AOK beispielsweise festgestellt, daß die Zahl der auf psychische Erkrankungen zurückgehenden Krankmeldungen bei männlichen Versicherten seit 1994 um über 80 Prozent gestiegen ist.

Die Messung und Bewertung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz sei oft schwierig. Deshalb wurde auf Initiative des Ministeriums für Arbeit und Soziales beim Regierungspräsidium Stuttgart ein Qualitätszirkel mit Experten gegründet, der dazu Informationen für Unternehmen und Betroffene erarbeitet hat.

Weitere Infos auf der Webseite des Landesgesundheitsamtes: www.gesundheitsamt-bw.de/servlet/PB/menu/1141320/index.html

Mehr zum Thema

NRW / Innovationsfonds-Projekt

Gesundheitspreis für Bezugsärzte

Galenus-Gewinner – Grundlagenforschung

Preis für Forschung zu Speicherkrankheiten

Solriamfetol

Schläfrig am Tag? Ein DNRI kann helfen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Inhalierte Asthma-Präparate mit Kortison – eine Gefahr für die Knochengesundheit?

Risiko steigt mit der Dosis

Auch inhalative Steroide gehen Asthmapatienten an die Knochen