Suchtkrankheiten

Rauchverbot in Hamburger Kindergärten

Veröffentlicht: 19.09.2006, 08:00 Uhr

HAMBURG (ddp). In sämtlichen Hamburger Kindertageseinrichtungen gilt ab sofort ein striktes Rauchverbot.

Damit dürfen Erzieherinnen, Eltern und Besucher auch auf dem Außengelände von Kitas, Krippen und Horten nicht mehr zum Glimmstengel greifen.

In dieser Konsequenz sei Hamburg eines der ersten Bundesländer, das eine so weitreichende Regelung treffe, sagte eine Sprecherin der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz am Montag.

Mehr zum Thema

Gesetzentwurf

GroKo plant weitere Tabak-Werbeverbote

Urteil

Bei Alkoholsucht droht Approbationsentzug

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ist der ICD noch immer ein Lebensretter?

Kardiologie

Ist der ICD noch immer ein Lebensretter?

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Neue Datenanalyse

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden