Allergien

Regierung richtet Internetportal zum Thema Allergie ein

Veröffentlicht:

BERLIN (ddp). Im Jahr 2050 wird nach Expertenprognosen die Hälfte der EU-Bürger unter Allergien leiden. "Die Zahl der Allergieerkrankungen ist in den vergangenen Jahrzehnten drastisch gestiegen", sagte Bundesverbraucherschutzminister Horst Seehofer (CSU) in Berlin anlässlich der Freischaltung eines Internetportals zum Thema Allergie.

Das Webangebot informiert über verschiedene Formen von Allergie und erleichtert auch die Kontaktaufnahme zu Selbsthilfegruppen. "Das Portal soll Wissen über Allergien vermitteln und zur Prävention beitragen", so der Minister. Es ist Bestandteil des Aktionsplans gegen Allergien, das Seehofer im März vorgestellt hatte.

Weitere Informationen im Internet unter www.aktionsplan-allergien.de

Mehr zum Thema

Allergenspezifische Immuntherapie

Neues orales Präparat bei Hausstaubmilbenallergie

Das könnte Sie auch interessieren
Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

© Bayer Vital GmbH

DDG-Tagung 2021

Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

© Dr. Sebastian Huth / privat

ADF-Jahrestagung

Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

© Mark Kostich / iStockphoto

Radiodermatitis

Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Im Rahmen eines Festaktes in Berlin wurden die Preisträger des Galenus-von-Pergamon-Preises und des Springer Medizin Charity Awards gekürt.

© Marc-Steffen Unger

Preisträger gekürt

Galenus-Preis und Charity Award: Das sind die Gewinner