Sportmedizin

Staatsanwalt in Bonn ermittelt gegen Ullrich

Veröffentlicht:

BONN (eb). In der spanischen Dopingaffäre ermittelt nun auch die Bonner Staatsanwaltschaft gegen Radprofi Jan Ullrich, dessen Sportlichen Betreuer Rudy Pevenage sowie den spanischen Rennfahrer Oscar Sevilla. Das bestätigte Oberstaatsanwalt Fred Apostel dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Die Staatsanwälte reagierten damit auf eine Strafanzeige der Ex-Leichtathletin Britta Bannenberg, meldet "Focus". Die heutige Professorin für Strafrecht und Kriminologie hatte die drei angezeigt, weil "der Sport in Deutschland sauber bleiben" müsse.

Mehr zum Thema

Gesundheitsumfrage

Europäer trainieren ihre Muskeln zu wenig

Vorteil für aktive Interventionen

Plädoyer für Übungen gegen Tennisarm statt Kortison

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bessere Schutzwirkung: Für die Saison 2021/22 soll es einen Hochdosis-Impfstoff gegen Influenza geben (Symbolbild mit Fotomodellen)

Schutz mit Hochdosis-Impfstoff

Neue Empfehlungen zur Grippe-Impfung bei Senioren

Mit dem „Gesundheitsversorgungs-Weiterentwicklungsgesetz“ geht Jens Spahn an eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen heran.

„Gesundheitsversorgungs-Weiterentwicklungsgesetz“

Neues Spahn-Gesetz hält Ärzte auf Trab