Erektile Dysfunktion

TV-Spot ermutigt zum Arztbesuch bei ED

Veröffentlicht:

BAD HOMBURG (eb). Bewusstsein für Erektile Dysfunktion zu schaffen - und dafür, dass Ärzte meist gut helfen können, ist das Ziel der "Helden der Liebe". Die Initiative von Lilly Deutschland motiviert Männer mit ED und ihre Partnerinnen, einen Arzt zu konsultieren.

Im April startet ein neuer Fernseh-Spot, der aufmerksam macht, dass die Störung bei Männern ab 40 vorkommen kann.

www.helden-der-liebe.de

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Viele positive Reaktionen auf Karl Lauterbachs Nominierung zum Bundesgesundheitsminister. Aber auch große Erwartungen.

© Michael Kappeler/dpa

Gesundheitsfachleute zum neuen Gesundheitsminister

„Wir als Ärzteschaft wissen, was wir an Lauterbach haben“

Scholz bringt Wissenschaft gegen Populismus in Stellung

© Michaela Illian

Leitartikel zum neuen Gesundheitsminister

Scholz bringt Wissenschaft gegen Populismus in Stellung