BUCHTIP

Tips zum EKG mit Schrittmacher

Veröffentlicht:

Selbst der gewiefteste Kardiologe muß meist länger über einem EKG brüten, wenn der Patient einen Herzschrittmacher trägt. Bei dieser besonderen Gruppe von Patienten tun sich viele Schwierigkeiten auf: Auf welchen Modus ist der Herzschrittmacher eingestellt und wie ist er programmiert? Bestehen Funktionsstörungen oder gibt es Interaktionen zwischen Schrittmacher- und physiologischer Herztätigkeit? Nicht zuletzt beeinflußt das Fabrikat eines Schrittmachers die Herzkurve. Spätestens, wenn dann auch noch Erregungsbildungs- und Leitungsstörungen dazukommen wird es kompliziert.

Mit dem Lehrbuch "Der Herzschrittmacher-EKG-Lotse" verschafft Dr. Hans-Holger Ebert nun Abhilfe. In dem Werk werden für jeden EKG-Befund die Bedeutung und der Einfluß des Schrittmachers beschrieben.

Der Autor hat Beispiele aus der täglichen Praxis aufgegriffen und durch Schemazeichnungen ergänzt. Das Buch ist nach EKG-Befunden gegliedert und ermöglicht dadurch einen direkten Vergleich der verschiedenen Beispiele. Hausärztlich tätige Kollegen, aber auch Kardiologen, die dieses Lehrbuch studieren, werden davon bei der EKG-Interpretation für ihre Patienten profitieren. (cin)

Hans-Holger Ebert: Der Herzschrittmacher- EKG-Lotse, Thieme-Verlag Stuttgart, 1. Auflage 2006, 136 Seiten, kartoniert, 24,95 Euro, ISBN: 3 13 133911 X

Mehr zum Thema

Präventionsprojekte

Bundesligist Eintracht Frankfurt soll Kindern Beine machen

Schilddrüsen-Check

Latente Hyperthyreose verdoppelt Risiko für Vorhofflimmern

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Gehaltsvergleich

TK-Chef Jens Baas ist Bestverdiener unter Kassen- und KV-Chefs

Impfquote in Deutschland verbessert

Welt-HPV-Tag: Impfen senkt das Risiko für Krebsvorstufen

Lesetipps
Nasenabstrich: Seit der COVID-19-Pandemie kennen das viele Menschen. Ob Schnelltests auch bei anderen Infektionen zum Einsatz kommen sollten, ist Gegenstand einer Diskussion.

© Frank Hoermann/SVEN SIMON/picture alliance

Diskussion

Schnelltests für Atemwegsinfektionen: Unfug – oder Schritt nach vorn?