BUCHTIP

Tips zum EKG mit Schrittmacher

Veröffentlicht:

Selbst der gewiefteste Kardiologe muß meist länger über einem EKG brüten, wenn der Patient einen Herzschrittmacher trägt. Bei dieser besonderen Gruppe von Patienten tun sich viele Schwierigkeiten auf: Auf welchen Modus ist der Herzschrittmacher eingestellt und wie ist er programmiert? Bestehen Funktionsstörungen oder gibt es Interaktionen zwischen Schrittmacher- und physiologischer Herztätigkeit? Nicht zuletzt beeinflußt das Fabrikat eines Schrittmachers die Herzkurve. Spätestens, wenn dann auch noch Erregungsbildungs- und Leitungsstörungen dazukommen wird es kompliziert.

Mit dem Lehrbuch "Der Herzschrittmacher-EKG-Lotse" verschafft Dr. Hans-Holger Ebert nun Abhilfe. In dem Werk werden für jeden EKG-Befund die Bedeutung und der Einfluß des Schrittmachers beschrieben.

Der Autor hat Beispiele aus der täglichen Praxis aufgegriffen und durch Schemazeichnungen ergänzt. Das Buch ist nach EKG-Befunden gegliedert und ermöglicht dadurch einen direkten Vergleich der verschiedenen Beispiele. Hausärztlich tätige Kollegen, aber auch Kardiologen, die dieses Lehrbuch studieren, werden davon bei der EKG-Interpretation für ihre Patienten profitieren. (cin)

Hans-Holger Ebert: Der Herzschrittmacher- EKG-Lotse, Thieme-Verlag Stuttgart, 1. Auflage 2006, 136 Seiten, kartoniert, 24,95 Euro, ISBN: 3 13 133911 X

Mehr zum Thema

Kardiologie

8-Punkte-Score ermittelt, wie herzgesund man lebt

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Bei einer Pneumonie können Prognosemarker helfen, Über- und Untertherapien zu vermeiden.

© Minerva Studio / stock.adobe.com

WONCA-Kongress

Drei Prognosemarker bei Pneumonie

Constanze Jäger fungiert am Städtischen Klinikum Braunschweig als Employee Happiness Managerin.

© [M] Porträt: Klinikum Braunschweig/Dennis Schulten | Martyshova / stock.adobe.com

Zufriedene Mitarbeiter

Glücksmanagerin greift im Krankenhaus unter die Arme