FUNDSACHE

Warum Äpfel nach Oregano schmecken

Veröffentlicht:

Eine dünne Schutzschicht aus Apfelmus und Oregano-Öl kann Krankheitskeime von Obst und Gemüse fernhalten. Die antibakteriellen Bestandteile des Kräuteröls töten dabei gefährliche Bakterienstämme wie bestimmte Arten von Escherichia coli ab.

Das haben US-amerikanische und spanische Forscher um Tara McHugh von der amerikanischen Lebensmittelbehörde USDA herausgefunden. Die Lebensmittel können in die Apfelmus-Öl-Mischung getaucht oder damit besprüht werden. Obst und Gemüse erhalten durch die eßbare Schutzschicht sogar eine Aufwertung, da diese zusätzliche Nährstoffe und Vitamine enthalte, betonen die Forscher in einer Mitteilung der Amerikanischen Chemischen Gesellschaft.

Schon in früheren Studien hatten die Forscher um McHugh hauchdünne Schutzschichten aus dem Mus verschiedener Obst- und Gemüsesorten untersucht. Allerdings hatten diese noch keine antibakteriellen Eigenschaften. (ddp.vwd)

Mehr zum Thema

Glosse

Die Duftmarke: Die blaue Zimtschnecke

Kinetose

Mango, Musik, Medikamente – was gegen Reisekrankheit hilft

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Die vier Buchstaben V, D, T und M für die Wörter Verdacht, Diagnose, Therapie und Management

© Springer Medizin Verlag

Herzinsuffizienz

Das hausärztliche ABC zur HFpEF

Ärztin und Patientin im Gespräch

© SneakyPeakPoints / peopleimages.com / stock.adobe.com

S3-Leitlinie

So hilft die neue Osteoporose-Leitlinie in der Praxis

Darstellung einer Bakteriophage, die ein Bakterium attackiert.

© Corona Borealis / stock.adobe.com

Der Feind meines Feindes

Revival der Phagen: Neue alte Menschenfreunde?