Kommentar zu Aids

Zaghafter Anfang vom Ende

Von Angela Speth Veröffentlicht:

Also, jetzt wird einmal der sprichwörtliche hinkende Bote gestoppt, der sich aus dem UN-Aids-Bericht die schlechten Nachrichten herausklaubt und sie den guten nachbringt! Jetzt darf er einmal nicht melden, dass über ein Drittel der neu HIV-Infizierten Jugendliche sind.

Auch sollen all jene Miesepeter eine Schweigeminute einlegen, die etwa an Impf-Flops erinnern wollten.

Allenfalls den Unheilspropheten, die auf die unvorstellbare Zahl von weltweit 34 Millionen HIV-Infizierten hinweisen, sei vor diesem imaginären Plenum eine kurze Redezeit eingeräumt.

Denn jetzt sollen die Gesandten der positiven Aspekte auf die Tribüne! Sie dürfen die Vorzüge des in den USA zugelassenen Heimtests und der Prophylaxe für Risikogruppen herausstreichen.

Den RKI-Bericht zitieren, dass Neu-Infektionen in Deutschland erstmals zurückgegangen sind. Und den Aspekt der UN-Statistik, dass heute acht Millionen Infizierte behandelt werden statt 400.000 im Jahr 2003.

So rückt das Ziel, 2015 15 Millionen zu behandeln, greifbar nah. Und die Therapie bremst die Virus-Übertragung, so dass die Infektionsrate noch steiler sinken könnte. Herkulesarbeit steht also an, und daher sollen jetzt nur die Optimisten reden, denn Optimismus ermutigt, das zu stemmen!

Lesen Sie dazu auch: Jetzt wird die Heilung von Aids angepeilt

Mehr zum Thema

Rückblick auf 2021

vfa-Bilanz: 46 Arzneien mit neuem Wirkstoff

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Claudia Vollbracht

© [M] Privat; Christoph Burgstedt / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Appell zur adjuvanten Vitamin-C-Therapie bei Krebs

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

© designer491 / Getty Images / iStockphoto

Long-COVID

Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci (SPD, v.l.), Kirsten Kappert-Gonther (Grüne), Benjamin Strasser (FDP), Ansgar Heveling (CDU) und Kathrin Vogler (Linke) stellen im Haus der Bundespressekonferenz einen Gesetzentwurf zur Suizidbeihilfe vor.

© Wolfgang Kumm/dpa

Gruppe von Bundestagsabgeordneten

Neuer Gesetzentwurf zur Sterbehilfe präsentiert

Fibromyalgie gibt es entgegen der landläufigen Meinung auch bei Männern.

© Tobias Arhelger / stock.adobe.com

PraxisRegister Schmerz

Jeder dritte Fibromyalgie-Patient ist unter 30