Haut-Krankheiten

Zwei Preise zu Hautkrebs gehen an Saarländer

SAARBRÜCKEN (eb). Gleich zweimal wurde Privatdozent Alexander Rösch für seine Forschung zum malignen Melanom ausgezeichnet: Mit dem Deutschen Hautkrebspreis und dem Oscar-Gans-Förderpreis.

Veröffentlicht: 04.05.2011, 15:36 Uhr

Der Dermatologe aus dem Saarland wurde für seine Arbeit auf dem Gebiet der Dynamik der Tumorstammzelleigenschaft und Selbsterneuerungskapazität des malignen Melanoms gewürdigt. Der Deutsche Hautkrebspreis ist mit 10.000 Euro dotiert.

Der Oscar-Gans-Preis besteht aus einem mit 12.500 Euro dotierten Hauptpreis sowie Förderpreisen in Höhe von je 5000 Euro. Er wird alle zwei Jahre vom Galderma Förderkreis e. V. verliehen.

Mehr zum Thema

Atopische Keratokonjunktivitis

Wenn Neurodermitis ins Auge geht

Option Dupilumab

„Grundlegende Änderung“ bei Neurodermitis

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden