Gutachten

Bayern rechnet mit einem Bedarf von weiteren 62.000 Pflegekräften bis 2050

Veröffentlicht:

München. Die Zahl pflegebedürftiger Menschen in Bayern wird sich von derzeit rund 492.000 auf bis zu 880.000 im Jahr 2050 erhöhen. Das geht aus einem Gutachten hervor, das das bayerische Gesundheitsministerium vorgelegt hat.

Entsprechend werde auch der zusätzliche Bedarf an Pflegepersonal steigen, und zwar um mindestens 62.000 Vollzeit-Pflegekräfte. In dem Gutachten wird der Bedarf an stationären und ambulanten Pflegeangeboten sowie der Pflegekräfte bis auf Ebene der Landkreise prognostiziert. Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) sagte, mit den Ergebnissen seien nun erstmals regionalisierte langfristige Prognosen möglich. (eb).

Mehr zum Thema

Neues Portal

KV Bayerns startet Notfallplattform DocOnline

Das könnte Sie auch interessieren
Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

© Viacheslav Yakobchuk / AdobeStock (Symbolbild mit Fotomodellen)

Springer Pflege

Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

COVID-19 in der Langzeitpflege

© Kzenon / stock.adobe.com

Springer Pflege

COVID-19 in der Langzeitpflege

Wie patientenzentriert ist unser Gesundheitssystem?

© Janssen-Cilag GmbH

Video

Wie patientenzentriert ist unser Gesundheitssystem?

Höhen- oder Sturzflug?

© oatawa / stock.adobe.com

Zukunft Gesundheitswesen

Höhen- oder Sturzflug?

Patientenzentrierte Versorgung dank ePA & Co?

© MQ-Illustrations / stock.adobe.com

Digitalisierung

Patientenzentrierte Versorgung dank ePA & Co?

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Autophage Aktivität

Idiopathische pulmonale Fibrose: Neue Aufgabe für Ezetimib?

Lesetipps
Frau mit Neugeborenem

© IdeaBug, Inc. / stock.adobe.com

Fäkaler Mikrobiom-Transplantation als Option

Wie und wo Kinder geboren werden hat einen Effekt auf ihr Mikrobiom