Fundsache

Die Kuh, die lacht

Veröffentlicht:

Haben Kühe Humor? Ein Komödiant wollte es wissen und gab eine Vorstellung auf der Weide. Nur wenige Kühe zeigten sich "not amused". Für sein Experiment wählte Milton Jones einen Bauernhof im englischen Hertfordshire. Dazu hatte er ein Programm mit gespielten und gesprochenen Witzen geschrieben, das den Kühen "unters Fell gehen" sollte.

Wie die Online-Agentur Orange weiter berichtet, wurde Jones von Bruce Woodacre unterstützt, der seit 40 Jahren das Verhalten von Kühen studiert und die Reaktionen der Tiere festhielt. "Die meisten Kühe schoben sich an die Bühne und drängelten um die besten Plätze", so Woodacre.

"Ihre Mäuler standen offen, und ihre Ohren waren angelegt, was bedeutet, dass sie entspannt und zufrieden waren. Allerdings fühlte sich nicht jede Kuh gut unterhalten. Ich habe einige Zwischen-Muhs gehört, und manche sind gegangen." (Smi)

Schlagworte:
Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen

Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“