Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Michael Koch

Veröffentlicht:

Michael Koch, Druckvorlagenhersteller

Sein Blick auf die Anzeigen der "Ärzte Zeitung" und ihre Qualität ist ganz besonders kritisch und unnachgiebig - vor allem auf die Inserate des nächsten Tages. Michael Koch (51) bearbeitet in der Druckerei von MediaPrint in Kerzell bei Fulda die Vorlagen für die Anzeigen, die Werbeagenturen aus ganz Deutschland in das Druckhaus schicken.

"Schriften, Farben, Bildauflösungen und Anzeigenformate: Mögliche Fehlerquellen gibt es viele - noch mehr als noch vor ein paar Jahren", sagt der gelernte Repro-Fotograf, der Vater von drei Kindern ist.

Jahrzehntelange Berufserfahrung und ein enger Draht zur Media-Leiterin der "Ärzte Zeitung" helfen dem Hobby-Schwimmer und Tänzer, auch im größten Stress nicht aus dem Gleichgewicht zu kommen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Mobiles Impfteam im Einsatz in einem Alten- und Pflegeheim in Baden-Württemberg (Archivbild). Das RKI geht davon aus, dass im Herbst Boosterimpfungen in Altenheimen notwendig sein werden.

© Sebastian Gollnow / picture alliance

SARS-CoV-2

RKI warnt vor erneut schweren Corona-Ausbrüchen in Altenheimen

Bei hohem Infektionsgeschehen trotz Testkonzepten würden Ungeimpfte im Herbst ihre Kontakte reduzieren müssen, so Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU). (Archivbild)

© Frederic Kern / Geisler-Fotopress / picture alliance

Corona-Pandemie

Mehr Freiheiten für Geimpfte im Herbst?

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, hält nach der Klausur des CSU-Vorstands während einer Pressekonferenz das Wahlprogramm der Partei in den Händen. In Sachen Gesundheit setzt die CSU auf mehr Digitalisierung.

© Sven Hoppe / picture alliance

Bundestagswahl 2021

CSU will Treiber der E-Patientenakte sein