Highlights 1995

Pharmakotherapie- Zirkel in Hessen

Veröffentlicht:

Frankfurt, 14. Februar 1995. Unter der Federführung des hessischen KV-Vize Dr. Jürgen Bausch sollen im Mai elf Pharmakotherapiezirkel starten.

"Wir verstehen die Teilnahme an den Zirkeln als Regressprophylaxe", sagte Bausch.

Primäre Zielgruppe sind Ärzte, die durch hohe Verordnungswerte auffällig geworden sind und bei denen man auch unter qualitativen Gesichtspunkten einen hohen Beratungsbedarf vermutet.

Insgesamt sind sechs Sitzungen pro Jahr vorgesehen. Hessen gilt wegen seiner stringenten Arzneikostenkontrolle bundesweit als vorbildlich.

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen

Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“