Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Silke Teschner

Sie ist Assistentin des Chefredakteurs, verfügt in dieser Position über eine unendlich lange Erfahrung und hat ein breites Aufgabenspektrum.

Veröffentlicht:

Silke Teschner: Assistentin der Chefredaktion

Silke Teschner (46) kam 1985 nach einer Ausbildung als Verlagskauffrau zur "Ärzte Zeitung". Sie koordiniert Termine, bearbeitet Anfragen, bereitet Vorträge vor, jongliert souverän mit Akten, Protokollen und anderen Dokumenten.

Und wenn nötig, macht sie mit großer Gelassenheit allzu forschen Anrufern klar, dass der Chef momentan nicht zu sprechen ist.

Dass sie alle seine Eigenheiten kennt und sich auch dann nicht aus der Ruhe bringen lässt, wenn es im Redaktionsalltag mal hektisch wird, versteht sich von selbst.

Silke Teschner hat ein Faible für englische Autos. Mit ihrem Mini-Cooper wollte sie schon immer mal gerne ein Rennen fahren. Bisher hat's nicht geklappt. Aber was nicht ist, das kann ja noch werden.

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Gelungene Morgenroutine

MFA geben Tipps: So lässt es sich stressfrei in den Praxistag starten

Aktinische Keratosen und Plattenepithelkarzinome

Weißer Hautkrebs: Update zu Diagnostik und Therapie

Neue Spenderauswahl bei Transplantation möglich

Charité gelingt „zweite HIV-Heilung“

Lesetipps