Corona-Einsatz

Spanischer „Nobelpreis“ für Ärzte und Pflegekräfte

Für ihr großes Engagement in der Corona-Pandemie erhalten Ärzte und Krankenpfleger den mit 50.000 Euro dotierten Prinzessin-von-Asturien Preis - auch als spanischer „Nobelpreis“ bekannt.

Veröffentlicht: 04.06.2020, 13:06 Uhr

Oviedo. Spaniens Ärzte und Krankenpfleger werden für ihren Kampf gegen das Coronavirus in diesem Jahr mit dem international renommierten Prinzessin-von-Asturien Preis in der Sparte Eintracht ausgezeichnet.

Das gab am Mittwoch die Stiftung im nordspanischen Oviedo bekannt, wo die als spanischer „Nobelpreis“ bekannte Auszeichnung jedes Jahr in acht verschiedenen Sparten von der spanischen Thronfolgerin, der Prinzessin von Asturien, überreicht wird.

Das Gesundheitspersonal habe trotz der hohen Ansteckungsgefahr und teils fehlenden Schutzmaterials mit „heldenhafter Aufopferung“ an „vorderster Front“ gegen die neuartige Lungenkrankheit gekämpft. Die Jury unterstrich dabei die „lobenswerte Professionalität und das Engagement“ des spanischen Gesundheitspersonals.

Der Prinzessin-von-Asturien-Preis wird Vertretern der Ärzteschaft und des Pflegepersonals im Oktober in der asturischen Provinzhauptstadt Oviedo von Thronfolgerin Leonor und dem spanischen König Felipe VI. übergeben. Alle Gewinner erhalten jeweils 50.000 Euro und die Nachbildung einer Joan-Miro-Statue. Der Preis wird in den Sparten Kunst, Sozialwissenschaften, Kommunikation und Humanwissenschaften, Wissenschaftliche und Technische Forschung, Internationale Zusammenarbeit, Eintracht und Sport verliehen. (mame)

Mehr zum Thema

Deutschland

Wo es die meisten COVID-19-Fälle in Deutschland gibt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Jetzt baut die EU an einer Gesundheitsunion

EU-Resolution

Jetzt baut die EU an einer Gesundheitsunion

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden