BUCHTIP

Taschenlexikon Medizin

Veröffentlicht: 21.02.2006, 08:00 Uhr

Wer schon immer mal wissen wollte, daß Hirudin eine aus 65 Aminosäuren zusammengesetzte, gerinnungshemmende Substanz ist, oder sich über die Drüsenabsonderungsstoffe Pheromone informieren wollte, sollte zur Neuauflage des "Hexal Taschenlexikon Medizin" greifen.

Das kompakte Wörterbuch enthält über 23 000 Stichwörter, 520 farbige Abbildungen und 80 Tabellen. Man findet außer Pflanzennamen, gängigen Medikamenten, wichtigen klinischen Tests auch Begriffe der Anatomie und natürlich die verschiedenen Krankheiten - alles neu überarbeitet.

Zur schnellen Orientierung sind die wichtigen Fakten kurz und knapp für den medizinischen Alltag dargestellt. Im Anhang kann man eine Zusammenstellung von Indikations- und Auffrisch-Impfungen, Inkubationszeiten, meldepflichtigen Erkrankungen, die Berufskrankheitenverordnung und eine kleine Anleitung für klinische Notfälle finden. (cin)

Hexal Taschenlexikon Medizin, 3. Auflage, Verlag Urban & Fischer, München 2004. 935 Seiten, Taschenbuch, 19,95 Euro, ISBN 3-437-15011-1

Mehr zum Thema

November-Maßnahmen

Merkel: Zweiter Corona-Lockdown ist verhältnismäßig

Soziales Miteinander

In Corona-Zeiten hilfsbereiter

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die KBV soll bundesweit einheitliche Vorgaben und Qualitätsanforderungen zur Durchführung einer qualifizierten und standardisierten Ersteinschätzung in den Notfallambulanzen der Krankenhäuser aufstellen, heißt es in einem Gesetzentwurf.

Gesetzentwurf

Neue Paragrafen zur Notfallreform befeuern Kompetenz-Gerangel

Bestimmte Nahrungsmittel, zum Beispiel Lachs, Leinöl, Rosenkohl, Walnüsse und Avocado sind reich an Omega-3-Fettsäuren.

Studie

Viel Omega-3 könnte Herzinfarkt-Patienten helfen

Zu Beginn der Sitzung des Bundestags steht Bundeskanzlerin Angela Merkel mit einer Mund-Nasenbedeckung vor Abgeordneten der Fraktionen. In ihrer Regierungserklärung bezeichnet sie die Corona-Lage in Deutschland als „dramatisch“.

November-Maßnahmen

Merkel: Zweiter Corona-Lockdown ist verhältnismäßig