„CoronaUpdate“-Podcast

Brüllen und schweigen – Medien in Corona-Zeiten

Worte und Schlagzeilen können mächtig sein. Gerade in Krisen wie der Corona-Pandemie merken wir das. Ein „CoronaUpdate“ über den Umgang von Journalisten mit Dichtung und Wahrheit.

Von Prof. Dr. med. Martin SchererProf. Dr. med. Martin Scherer und Denis NößlerDenis Nößler Veröffentlicht: 18.05.2020, 16:16 Uhr
Brüllen und schweigen – Medien in Corona-Zeiten

© Springer Medizin

Die Coronavirus-Pandemie ist auch die Zeit der Medien. Wie gebannt starren wir auf Dashboards und die immer neuesten Fallzahlen. Wir verschlingen jede neue Studie auf der Suche nach Antworten, wie gefährlich SARS-CoV-2 nun ist, wie das Virus sich ausbreitet und was wir dagegen tun können.

Treten Politiker vor die Mikrofone, warten wir auf die Ankündigung des nächsten Corona-Eil-Gesetzes. Und zwischen alledem versuchen uns veritable aber auch selbst ernannte Experten zu erklären, was all das nun bedeutet, für Konsequenzen hat.

Doch wie gehen die Medien mit dieser Krise um? Welche Macht könnten die Worte ausüben, die die „vierte Gewalt“ verwendet? Schüren subtile Schlagzeilen nicht sogar Ängste und lösen in der Folge mit die Reaktionen aus, die wir momentan auf Demonstrationen erleben können?

Ein „CoronaUpdate“ mit umgekehrten Vorzeichen: Über die Frage, welche Rolle der Journalismus spielt und spielen sollte. Und ob Medien Teil einer großen Weltverschwörung sind.

Mehr zum Thema

„EvidenzUpdate“-Podcast

Virologe und Hausarzt: „Wir brauchen Vertrauen und Verständnis!“

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Ampel: Wie viel Schutz und für wen soll es sein?

SARS-CoV-2

Virologen: „Herdenimmunität ist keine gute Idee“

Nicht rechtzeitig das WC zu erreichen – für Ältere mit Harninkontinenz eine ständige Sorge.

Kollegin berichtet

Ein Erfolgskonzept bei Harninkontinenz