„ÄrzteTag“-Podcast

Spitzenfrau beim Marburger Bund

Unser neuer Podcast „ÄrzteTag“: Diesmal spricht Christiane Badenberg, Redakteurin im Ressort Gesundheitspolitik der „Ärzte Zeitung“, darüber, wie sie die Wahl von Dr. Suanne Johna als erste Frau an der Spitze der Ärztegewerkschaft Marburger Bund einschätzt.

Von Christiane Badenberg und Denis Nößler Veröffentlicht: 27.12.2019, 17:05 Uhr
Spitzenfrau beim Marburger Bund

Die „Ärzte Zeitung“ gibt es nun auch zum Hören – in unserem täglichen Podcast.

© Jens Jensen - stock.adobe.com

Christiane Badenberg, Redakteurin in der Gesundheitspolitik der „Ärzte Zeitung“, spricht über Dr. Susanne Johna, die erste Frau an der Spitze der Ärztegewerkschaft Marburger Bund. Und weshalb es gut ist, dass ihr Gegenkandidat dem Verband in einer wichtigen Funktion erhalten bleibt.

Außerdem spricht sie über eine Selbsthilfe-Initiative für Brustkrebs-Patientinnen, die sie in diesem Jahr sehr beeindruckt hat. (Dauer: 11:25 Minuten).

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

„Das atomare Wettrüsten hat längst wieder begonnen!“

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie Schwangeren zum Rauchstopp verholfen werden kann

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie Corona das Ketoazidose-Problem verschlimmert hat

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zuckerbrot und Peitsche für mehr Krankenhaus-Digitalisierung

Neuer Gesetzentwurf

Zuckerbrot und Peitsche für mehr Krankenhaus-Digitalisierung

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden