Baden-Württemberg

1160 Ärzte sind als Reserve zum Dienst bereit

Veröffentlicht: 25.03.2020, 16:08 Uhr

Stuttgart. Die Zahl der Ärzte in Baden-Württemberg, die im Zuge der Corona-Pandemie bei der Versorgung helfen wollen, hat die Marke von 1160 erreicht. Vor drei Wochen hatte die Landesärztekammer erstmals Kollegen angeschrieben, die außerhalb der Regelversorgung von Klinik oder Praxen tätig sind.

Das Echo sei groß, sagt Kammerpräsident Dr. Wolfgang Miller. „Während einige dieser Freiwilligen schon zum Einsatz gekommen sind, halten sich die meisten für den Eventualfall bereit.“ Andere Kollegen hätten sich erneut gemeldet, um ihre Bereitschaft zur Mithilfe zu bekräftigen. „Der Arztberuf ist eben doch viel mehr als ein Job“, resümiert Miller.

Rund ein Drittel derer, die sich gemeldet haben, arbeitet derzeit nicht ärztlich. Darunter sind viele Ruheständler, aber auch rund zehn Prozent, die aktuell etwa in Elternzeit sind. 54 Prozent der sich meldenden Ärzte sind berufstätig, arbeiten aber zum Beispiel in Verwaltung, Behörden und Pharmaindustrie oder üben Lehrtätigkeiten aus. 13 Prozent der 1160 Ärzte meldeten sich spontan, obwohl sie gar nicht angeschrieben wurden. KV, Landkreise und Gesundheitsämter senden der Kammer „Bedarfsanforderungen“. Die würden dann regional an Ärzte weitergereicht, die sich gemeldet haben. (fst)

Mehr zum Thema

Berlin

Zwei Millionen Schutzmasken aus China angekommen

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden