Heilberufe Science

Abstracts für Pflegekongress gesucht

Veröffentlicht: 17.07.2013, 08:59 Uhr

HAMBURG. Springer Medizin, führender Anbieter von Fachinformationen im Gesundheitswesen im deutschsprachigen Raum, gibt seit 2008 das wissenschaftliche peer-reviewed Online-Journal HeilberufeSCIENCE heraus.

Im Rahmen des 11. Gesundheitspflege-Kongresses am 15. und 16. November 2013 in Hamburg findet zum dritten Mal das Heilberufe SCIENCE-Symposium statt.

In Vorträgen und einer Postersession sollen wieder aktuelle wissenschaftliche Beiträge aus den Disziplinen Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaften, Public Health, Gerontologie und Altenhilfe präsentiert werden.

Eingereicht werden können Abstracts zu wissenschaftlichen Studien, Abschlussarbeiten oder Ergebnisse aus Praxisprojekten - orientiert an den Kongressthemen (Führungsinstrumente, Akademisierung, Onkologie, Berufspolitik, Älter werden im Pflegeberuf, Demenz, Organspende, multikulturelle Teams) oder einem frei gewählten Thema.

Das Symposium mit Posterpräsentation findet am 16. November im Rahmen des 11. Gesundheitspflegekongresses statt. Einsendungen sind bis zum 31. August 2013 an Professor Jörg Klewer, die Schriftleitung HeilberufeSCIENCE möglich. (eb)

Kontakte: heilberufescience@springer.com, www.heilberufe-science.de

Mehr zum Thema

Intensivpflege

Dauerbeatmete Kinder: Das kann niemand alleine leisten

Finanzierung

TK fordert dauerhaften Steuerzuschuss für die Pflege

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Corona-Infektionsgefahr beim Singen

Aerosol-Entwicklung

Die Corona-Infektionsgefahr beim Singen

KBV sichert sich gute Startbedingungen im Wettbewerb

Patientendatenschutzgesetz

KBV sichert sich gute Startbedingungen im Wettbewerb

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden