Berufspolitik

Ärztekammer Berlin mit neuem Geschäftsführer

Veröffentlicht: 14.01.2009, 15:40 Uhr

BERLIN (hom). Der Jurist Michael Hahn (43) ist neuer Geschäftsführer der Berliner Ärztekammer. Sein Vorgänger, Dr. Gerhard Andersen, trat nach zehnjähriger Tätigkeit in den Ruhestand. Hahn gilt als erfahrener Insider im Gesundheitswesen.

Bevor er zur Ärztekammer Berlin wechselte, leitete er von August 1999 bis September 2008 die Bereiche Gesundheitsmanagement und zeitweise Recht bei der AOK Mecklenburg-Vorpommern. Teil seiner Aufgaben dort war die Leitung des Unternehmensbereichs ambulante Versorgung, wozu auch die regelmäßigen Vertragsverhandlungen mit der KV gehörten.

Mehr zum Thema

Kommentar zur Ärztestatistik

Nicht nur Work-Life-Balance

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Prominente warnen vor Entwertung des Lebens alter Menschen

Ruf nach „moralischer Revolte“

Prominente warnen vor Entwertung des Lebens alter Menschen

Cabotegravir: Potenzial zur PrEP-Spritze?

HIV-Infektion

Cabotegravir: Potenzial zur PrEP-Spritze?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden