Krankenkassen

BÄK gegen Koalitionsplan

OSNABRÜCK (eb). Mit deutlicher Kritik hat die Bundesärztekammer (BÄK) Koalitionspläne zurückgewiesen, den Kassen mehr Rechte bei der Klinikzuweisung einzuräumen.

Veröffentlicht: 03.06.2012, 15:49 Uhr

"Die Krankenkassen sind einfach nicht in der Lage, so etwas zu tun", sagte BÄK-Präsident Dr. Frank Ulrich Montgomery der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Vielmehr seien die Kassen "der einzige Player im Gesundheitswesen, der an der Qualität überhaupt kein Interesse hat, sondern nur am Preis", sagte Montgomery.

Mehr zum Thema

IQTiG

Qualitätssicherung bekommt neue Führung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Kreativität in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Die soziale Seite des Corona-Virus

Zwischenruf zur Pandemie

Die soziale Seite des Corona-Virus

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden