AOK Nordost

Beratungen zu Pflege werden gut genutzt

Veröffentlicht: 18.01.2019, 12:16 Uhr

BERLIN. Immer mehr Menschen nutzen die Pflegepräventionsberatung der AOK Nordost. Die Kasse verzeichnete für das vergangene Jahr 700 Beratungen mehr als 2017. Mehr als 5800 mal haben die Berater des Experten-Pflege-Service im Auftrag der AOK 2018 beraten.

Davon fanden 2119 Beratungen in Berlin, 1893 in Brandenburg und 1858 in Mecklenburg-Vorpommern statt.

Die Kasse rechnet auch 2019 mit steigender Nachfrage. Seit dem Start Mitte 2016 gab es rund 14.000 Beratungen. (ami)

Mehr zum Thema

Kinder- und Jugendmediziner starten Petition

Kinder im System nicht vernachlässigen!

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kinder-Versorgung steckt noch in den Kinderschuhen

Versorgungslücken

Kinder-Versorgung steckt noch in den Kinderschuhen

Störung in der Telematikinfrastruktur hält an

Arztpraxen

Störung in der Telematikinfrastruktur hält an

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden