Defizite bei ADHS-Versorgung

Veröffentlicht:

FRANKFURT/MAIN (ras). Die "mangelhafte" Versorgungslage von ADHS-Patienten haben die ADHS-Selbsthilfeverbände AdS e.V und ADHS Deutschland e.V. veranlasst, einen offenen Appell an alle Beteiligten des Gesundheitssystems zu richten. Die Gründe lägen auf der Hand: Die Wartelisten der ADHS-Ambulanzen seien überfüllt und die wenigsten Therapeuten und Ärzte verfügten über ausreichende Kenntnisse zu dieser Störung. Würden Patienten mit ADHS nicht behandelt, führe dies oft zu Langzeitarbeitslosigkeit.

Mehr zum Thema

Anfrage der Unionsfraktion

Regierung: Kassen werden pünktlich Zuweisungen erhalten

Das könnte Sie auch interessieren
Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

© Tania Soares | EyeEm

Corona und Depression

Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

© koto-feja, LordRunar | iStock

So wirkt Johanniskraut

Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

© ChristianChan | iStock

Depressionen behandeln

Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

© Roche Pharma AG

3. Internationale Webkonferenz

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

Kooperation | In Kooperation mit: Roche Pharma AG
Top-Meldungen

Ehrung für Evolutionsforscher

Medizin-Nobelpreis für Erkenntnisse zur menschlichen Evolution

Gastbeitrag

Time is Brain – Uns fehlt das Screening auf Adrenoleukodystrophie!