EU streitet über Kosten für Körperscanner

Veröffentlicht:

BRÜSSEL (dpa). Die Europäische Union streitet über die Kosten für Körperscanner an Flughäfen. Nach Ansicht der Bundesregierung sollen die Flughäfen und Airlines - und somit die Passagiere - zahlen. Das EU-Parlament schlägt vor, die Mitgliedsstaaten müssten die Gebühren zahlen. Aber auch diese wollen die Kosten den Passagieren in Rechnung stellen. Bislang ist es üblich, dass die Flughäfen die Sicherheitsgebühren den Fluglinien in Rechnung stellen.

Mehr zum Thema
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Kolumne „Aufgerollt“ – No. 6

Aus den Augen verloren