Unikliniken

Ergänzung des DRG-Systems gefordert

BERLIN (bee). Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VDU) hat eine Ergänzung des Fallpauschalen-Systems hin zu einer stärker aufgabenbezogenen Finanzierung gefordert.

Veröffentlicht:

"Uniklinika sind noch stärker als andere Krankenhäuser von den aktuellen Finanzierungsproblemen betroffen", sagte Professor Michael Albrecht, Erster Vorsitzender des VUD und Medizinischer Vorstand des Uniklinikums Carl Gustav Carus Dresden.

Das DRG-System habe Lücken und könnte komplexe Spezialfälle sowie innovative Behandlungsmethoden nicht entsprechend abbilden.

Mehr zum Thema

Brandenburg

Ärzte-Union hat sich aufgelöst

Gastbeitrag

Die Lücken im Pandemiewissen: Gestern, heute und morgen?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Wie gut schützen die verfügbaren Impfstoffe vor der Omikron-Variante?

© alphaspirit / stock.adobe.com

Corona-Vakzine

Impfschutz: Gegen Omikron braucht es deutlich höhere Antikörperspiegel

Karl Lauterbach und die unvollendete Pflegeagenda

© Michaela Illian

Leitartikel

Karl Lauterbach und die unvollendete Pflegeagenda