Immunfluoreszenz

FDA lässt ersten Antigentest auf SARS-CoV-2 in USA zu

Veröffentlicht: 10.05.2020, 19:11 Uhr

Silver Spring. Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat erstmals einem Antigentest auf das Coronavirus SARS-CoV-2 eine Notfallgenehmigung erteilt. Es handele sich dabei um einen Test, der innerhalb von Minuten Ergebnisse liefern könne, schreibt die FDA.

Bei dem Antigentest „Sofia 2 SARS Antigen FIA“ werden nach Angaben des Herstellers Quidel binnen 15 Minuten Nukleokapsid-Proteine mittels Immunfluoreszenz nachgewiesen. Als Probenmaterial dienen Nasopharynx-Abstrich oder Abstriche aus der Nase.

Der Hersteller gibt die Sensitivität mit 80 Prozent und die Spezifität mit 100 Prozent an. Validiert wurde der Test an 143 Proben gefrorener Nasenabstriche (nös/dpa)

Mehr zum Thema

EU-Parlament

Vereint im Kampf gegen Krebs

COVID-19-Prävention

Neue Hydroxychloroquin-Studie in Großbritannien

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Es darf auch gern ein zweites Gläschen sein

Alkohol und geistige Fähigkeiten

Es darf auch gern ein zweites Gläschen sein

Dauerbeatmete Kinder: Das kann niemand alleine leisten

Intensivpflege

Dauerbeatmete Kinder: Das kann niemand alleine leisten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden