Krankenkassen

GKV-Verband: Suchen keine "Luxusimmobilie"

Veröffentlicht: 10.05.2010, 16:37 Uhr

BERLIN (hom). Der GKV-Spitzenverband hat einen Bericht des Magazins "Spiegel" zurückgewiesen, wonach der Verband der gesetzlichen Kassen derzeit auf der Suche nach einer "Luxusimmobilie" im Berliner Stadtbezirk Mitte sei. "Das ist falsch", sagte Verbandssprecher Florian Lanz. Der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes habe bereits im März entschieden, dass der Verband zum 1. April 2012 "wegen Platzmangels" in ein neues Mietobjekt umziehe. Dabei handele es sich aber nur "um einen Funktionsbau ohne Schicki-Micki in der Reinhardtstraße in Berlin," so Lanz.

Mehr zum Thema

Selektivverträge

Krankenkassen dürfen neue Partner ins Boot holen

Hamburger Ärzte

Schwere Vorwürfe gegen PKV

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Review

Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden