Krankenkassen

Gute Noten für Kliniken im Südwesten

STUTTGART (mm). Patienten in Baden-Württemberg sind mit ihren Krankenhäusern zufrieden. Bei einer Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse (TK) sind 48 von 107 bewerteten Kliniken im Land überdurchschnittlich gut bewertet worden. Sie werden von der TK nun mit einem Qualitätssiegel ausgezeichnet - bundesweit erhalten dagegen nur knapp 30 Prozent der Häuser diese Auszeichnung.

Veröffentlicht:

21.000 Patienten hat die TK in Baden-Württemberg für ihren Internet-Klinikführer befragt.

Diese mussten erklären, inwieweit sie mit dem Behandlungsergebnis, der medizinisch-pflegerischen Versorgung sowie mit Information und Kommunikation zufrieden sind. Auch nach ihrem Eindruck von Organisation und Unterbringung wurde geforscht.

Chirurgie, Urologie, Orthopädie und Augenheilkunde stehen hoch im Kurs

"Die Stärken der Kliniken im Südwesten liegen in der medizinischen Kompetenz der Ärzte und der guten Betreuung durch die Pflegekräfte", sagte TK-Landeschef Andreas Vogt. Organisatorische Faktoren wie das Unterhaltungsangebot oder die Qualität des Essens wurden von den Patienten deutlich weniger gelobt.

Ein Blick auf das Patientenurteil über einzelne Fachabteilungen macht deutlich, dass vor allem Allgemeine Chirurgie, Urologie, Orthopädie sowie die Augenheilkunde hoch im Kurs stehen.

Dagegen haben die Eltern den Aufenthalt ihrer Kinder in der Pädiatrie kritischer bewertet.

Der Klinikführer im Internet: www.tk.de/klinikfuehrer

Mehr zum Thema

Fehlende Verkehrstauglichkeit?

Gericht: Auch Blinde können mit Elektrorollstuhl umgehen

Kassenzuschuss

Spahn legt sieben Milliarden Euro für die GKV nach

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt betont: Ärzte arbeiten nicht gern im ruinösen Wettbewerb.

© Wolfgang Kumm / dpa / picture alliance

Im Vorfeld des 125. Ärztetags

Bundesärztekammer stellt zwölf Forderungen an künftige Regierung

Noch ist er violett: Für die neue Formulierung von ComirnatyTextbaustein: war wird der Deckel eine andere Farbe haben.

© Sina Schuldt / dpa

Neue Formulierung

Comirnaty®-Handhabung wird für Praxen bald leichter