Daten der AOK Rheinland/Hamburg

Long-COVID: Sieben Wochen für den Genesungsprozess

Mehr als eine Woche sind Corona-Infizierte in Hamburg krankgeschrieben. Bei Long-COVID dauert es bis zum Wiedereinstieg in den Beruf im Schnitt fast zwei Monate.

Veröffentlicht:

Hamburg. Die AOK Rheinland/Hamburg hat Daten zur Arbeitsunfähigkeit bei COVID-19 vorgelegt. Danach sind mit SARS-CoV-2-Infizierte im Durchschnitt neun Tage lang krank geschrieben. Der Genesungsprozess bei Long-COVID dauert jedoch deutlich länger.

Lesen sie auch

Im Durchschnitt sind es bei den Hamburger Versicherten, die unter Long-COVID leiden, fast sieben Wochen. Die AOK nannte unter Berufung auf das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) die Zahl von 47,5 Tagen. Die Kasse leitet aus den Daten auch ab, dass das Risiko, an Long-COVID zu erkranken, mit dem Alter zunimmt: Bei den über 60-Jährigen in Hamburg beträgt der Anteil an den Erkrankten 7,6 Prozent, bei den unter 30-Jährigen dagegen nur 1,9 Prozent. (di)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe
Dr. Markus Pfisterer ist Allgemeinmediziner in Heilbronn.

© Portraitfoto: privat; Hintergrundmotiv: [M] Kateryna_Kon / stock.adobe.com

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nutzen von Vitamin-C-Infusionen bei stummen Entzündungen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Dr. Ruth Poglitsch ist niedergelassene Allgemeinmedizinerin in Graz, Österreich.

© [M] Fotowerkstatt; Hintergrund: © [M] VioletaStoimenova / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Hochdosiertes Vitamin C (i.v.) bei Long COVID

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Studie an der Charité

Warum wir von der Omikron-Variante überrascht wurden