Innovationen

Medizin-Management-Preis 2014 ausgeschrieben

Bis Ende Mai läuft die Bewerbungsfrist für den Innovationswettbewerb unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Forschungsministers Professor Heinz Riesenhuber.

Veröffentlicht:

HAMBURG. Auch dieses Jahr zeichnet der Medizin-Management-Verband e.V. ( Vereinigung der Führungskräfte im Gesundheitswesen Berufsverband) Innovationen aus, die durch neue Wege des Steuerns, Führens und Leitens in der Gesundheitsbranche Ergebnisse verbessern.

Wie der Verband informiert, können Bewerbungen um den Medizin-Management-Preis 2014 in den Bereichen Forschung, Verfahren, Versorgungs- und Kooperationsformen, Qualitätssicherung und Produktion, Informationstechnologie, Kommunikation sowie Human Resources eingereicht werden.

Bewerbungsschluss für den unter der Schirmherrschaft des Bundesforschungsministers a. D. und Bundestagsabgeordneten Professor Heinz Riesenhuber (CDU) stehenden und mit 3500 Euro dotierten Preis ist der 30. Mai 2014. (maw)

Mehr zum Thema

Vernachlässigte Tropenkrankheiten

Booster für den globalen Kampf gegen Elefantiasis und Andere

Schleswig-Holstein

Regierung stützt Konzept für imland-Kliniken

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Quo vadis? Im Bundestag steht eine Orientierungsdebatte zum Thema allgemeine Corona-Impfpflicht an.

© Kay Nietfeld/dpa

Update

Orientierungsdebatte

Bundestag klopft das Thema allgemeine Impfpflicht ab

Die Moderna-Vakzine Spikevax® hatte in einer US-Studie im Vergleich mit dem BioNTech-Impfstoff Comirnaty® knapp die Nase vorn.

© Nicolas Economou / NurPhoto / picture alliance

Corona-Studien-Splitter

Studie: Spikevax® schützt wohl leicht besser als Comirnaty®