Pflege

Pflegerat warnt vor Fokus auf Ärztemangel

Veröffentlicht:

BERLIN (sun). Der Pflegerat (DPR) hat der Koalition vorgeworfen, den drohenden Pflegepersonalmangel zu verschlafen. "Unbemerkt von der Öffentlichkeit und ignoriert von der Politik, entsteht gerade eine riesige Lücke zwischen Angebot und Nachfrage an Pflegefachkräften", sagte DPR-Chef Andreas Westerfellhaus in Berlin. Gesundheitsminister Rösler dürfe sein Augenmerk nicht nur auf den Mangel an Ärzten richten. Arbeitsbedingungen, Karrierechancen, Personalausstattung und Vergütung der Pflegefachkräfte müssten ebenfalls nachhaltig verbessert werden, um den Beruf wieder attraktiver zu machen, so Westerfellhaus.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Leeres Klassenzimmer: Der Distanzunterricht und Ausnahmezustand macht Kindern psychisch und physisch zunehmend zu schaffen, mahnen Pädiater.

Folgen des Corona-Lockdowns

Kinderärzte: Schulen und Kitas umgehend öffnen!