Pflege-Streiks in NRW

Schlichtungsverfahren beginnt

Veröffentlicht:

KÖLN. Der Konflikt zwischen den Universitätskliniken Düsseldorf und Essen, dem Arbeitgeberverband des Landes Nordrhein-Westfalen und der Gewerkschaft Verdi bezüglich des andauernden Pflege-Streiks könnte bald zu einem Ende kommen.

Am Montag, den 27. August, soll das dreitägige Schlichtungsverfahren beginnen, auf das sich die Beteiligten zuletzt geeinigt hatten.

Als Schlichter fungieren Wilfried Jacobs, langjähriger Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg, und Professor Ulrich Preis, geschäftsführender Direktor des Instituts für Deutsches Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Köln. Während der Schlichtung sollen die Streiks an beiden Kliniken ruhen. (acg)

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps