Pflege-Streiks in NRW

Schlichtungsverfahren beginnt

Veröffentlicht: 25.08.2018, 12:11 Uhr

KÖLN. Der Konflikt zwischen den Universitätskliniken Düsseldorf und Essen, dem Arbeitgeberverband des Landes Nordrhein-Westfalen und der Gewerkschaft Verdi bezüglich des andauernden Pflege-Streiks könnte bald zu einem Ende kommen.

Am Montag, den 27. August, soll das dreitägige Schlichtungsverfahren beginnen, auf das sich die Beteiligten zuletzt geeinigt hatten.

Als Schlichter fungieren Wilfried Jacobs, langjähriger Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg, und Professor Ulrich Preis, geschäftsführender Direktor des Instituts für Deutsches Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Köln. Während der Schlichtung sollen die Streiks an beiden Kliniken ruhen. (acg)

Mehr zum Thema

Selektivverträge

Krankenkassen dürfen neue Partner ins Boot holen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neuer Subtyp der Herzschwäche?

HFrecEF

Neuer Subtyp der Herzschwäche?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden