Kommentar zum Coronavirus

Solidarität ist gefragt

Wer mit seiner plötzlichen freien Zeit nichts anzufangen weiß, könnte andere Menschen sinnvoll unterstützen.

Von Dirk Schnack Veröffentlicht: 16.03.2020, 14:54 Uhr

Täglich infizieren sich mehr Menschen mit dem Coronavirus. Krankenhäuser lassen Besucher nicht mehr ins Gebäude, um die Patienten zu schützen. Sie sagen alle planbaren Eingriffe ab und bündeln ihre Ressourcen. Niedergelassene Ärzte spüren eine zunehmende Verunsicherung von Patienten und fahnden nach Quellen für Schutzausrüstung. Mobile Teams rücken zu Verdachtsfällen aus.

Die Regierung erlässt Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens. Bayern ruft den Katastrophenfall aus. Und gleichzeitig machen sich Spontanurlauber aus anderen Bundesländern an die Küste auf, um in überfüllten Cafes zu sitzen und ein paar sorglose Tage zu verbringen? Das ist nicht nur unpassend, sondern gefährdend und ignorant. Solidarität geht anders.

Wenn wir Infektionsketten nicht weiter befördern wollen, müssen soziale Kontakte heruntergeschraubt werden. Auf einen Spontanurlaub an der Küste zu verzichten ist in einer Situation, wie wir sie derzeit erleben, kein Opfer. Deshalb ist die Entscheidung der Landesregierung Schleswig-Holstein, Urlauber nach Hause zu schicken und Neuankömmlinge nicht mehr auf die Inseln in Nord- und Ostsee zu lassen, richtig.

Wer mit der freien Zeit nichts anzufangen weiß, könnte überlegen, seine Mitmenschen zu unterstützen. Menschen, die unsere Hilfe brauchen, gibt es derzeit genug: Alte Menschen, die möglichst nicht in überfüllte Supermärkte gehen sollten oder Klinikmitarbeiter, die ihre von der Schule befreiten Kinder nicht betreuen können, würden sich freuen.

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie Wiederbelebung “sexy“ für junge Menschen wird

APS-Vorsitzende Dr. Hecker kritisiert

Corona vergrößert Probleme bei der Patientensicherheit

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Veröffentlichte Meinungsäußerungen entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung und Haltung der Ärzte Zeitung.
Dr. Heinz-Jürgen Glawe

Der Autor weiß wahrscheinlich nicht, das für Mecklenburg-Vorpommern die gleichen Regelungen gelten. Die Aus den Gebrauchtländern lernen nichts. Und das in dieser Lage! Schade!


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Mitarbeiter des Städtischen Krankenhauses und der Stadtwerke Kiel streiken vor dem Krankenhaus.

Tarifverhandlungen

Erste bundesweite Warnstreiks im Öffentlichen Dienst