Diabetes

Spahn: Nationale Diabetes-Aufklärungskampagne startet bis Ende 2021

Wann kommt die nationale Aufklärungskampagne Diabetes? Gesundheitsminister Spahn nennt vorsichtig ein Datum, sieht das Projekt aber als Prozess an.

Veröffentlicht:

Berlin. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat den Start der nationalen Aufklärungskampagne zu Diabetes mellitus bis Ende 2021 in Aussicht gestellt. Er verstehe die „Ungeduld“ – „das geht auch schneller“, sagte Spahn bei einem Festakt von diabetesDE anlässlich der Entdeckung des Insulins vor 100 Jahren.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hatte 2016 den Auftrag erhalten, eine Aufklärungs- und Kommunikationsstrategie zu Diabetes „zu entwickeln, durchzuführen und zu evaluieren“. Laut Ärzten ist das Vorhaben dringlich. Sie verweisen auf eine stark steigende Zahl von Diabetespatienten.

In der Diabetesprävention sei in den vergangenen Jahren viel passiert, sagte Spahn. Dazu gehöre etwa die Freischaltung des nationalen Webportals diabinfo.de Anfang 2020. Im Übrigen sei Prävention ein Prozess. Die Politik habe Diabetes im Blick. „Jeder zehnte Deutsche ist betroffen – natürlich haben wir das im Fokus.“ (hom)

Mehr zum Thema

Hämatologe gibt Tipps

Krebspatienten impfen: Das gilt es zu beachten

Das könnte Sie auch interessieren
Wie patientenzentriert ist unser Gesundheitssystem?

© Janssen-Cilag GmbH

Video

Wie patientenzentriert ist unser Gesundheitssystem?

Höhen- oder Sturzflug?

© oatawa / stock.adobe.com

Zukunft Gesundheitswesen

Höhen- oder Sturzflug?

Patientenzentrierte Versorgung dank ePA & Co?

© MQ-Illustrations / stock.adobe.com

Digitalisierung

Patientenzentrierte Versorgung dank ePA & Co?

Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

© Aleksandr | colourbox.de

Fatal verkannt

Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

© polkadot - stock.adobe.com

Vitamin-B12-Mangel

Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

B12-Mangel durch PPI & Metformin

© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Achtung Vitamin-Falle

B12-Mangel durch PPI & Metformin

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Leitartikel zu Geheimpreisen für neue Arzneimittel

Kosten und Nutzen

Lesetipps
Professor Henrik Herrmann

© Sophie Schüler

DGIM-Kongress

Woher kommt das Geld für die ambulante Weiterbildung?

Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze