Trojaner

TK warnt Arztpraxen vor gefälschten Mails

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG. Die Techniker Krankenkasse (TK) warnt vor Fake-E-Mails, die Praxen bundesweit von einem Absender erhalten, der sich als TK ausgibt und angeblich angeforderte Patientendaten übermitteln will.

Tatsächlich beinhalte der Mailanhang aber eine trojanische Schadsoftware, die das Praxissystem lahmlegen soll. Wie unter anderem die KV Hessen berichtet, wurde sie von der Kasse darüber informiert, es handele sich um E-Mails von einer Absenderadresse, die auf @tkk-versicherung.com ende.

Die TK verschicke keine Mails von einem Absender mit dieser Endung, bestätigte ein Sprecher der „Ärzte Zeitung“.

Betroffene Mailempfänger sollten keinesfalls den Dateianhang öffnen und von ihrer Antivirensoftware einen Systemscan durchführen lassen, so die Krankenkasse. (dab)

Mehr zum Thema

Gesundheitliche Chancengleichheit

Lokale Kooperationen als Antidot gegen Versorgungslücken

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Essen nur wenige Stunden am Tag: Das fördert in den Fastenzeiten die Fettverbrennung.

© Katecat / stock.adobe.com

Diabeteskongress

Strukturiertes Hungern hilft wohl gegen Diabetes

Blick in ein Impfzentrum zu Corona-Hochzeiten. Für Herbst bereitet Gesundheitsminister Karl Lauterbach eine neue Impfkampagne vor.

© Sven Simon / picture alliance

Corona-Impfkampagne für den Herbst

Lauterbach kauft COVID-Impfstoffe für alle Fälle

Das Kongresszentrum Leipzig – hier findet der DPG-Kongress statt.

© picture alliance / Bildagentur-online/Schoening

Interview

DGP-Kongresspräsident: Corona-Pandemie hat uns viel lernen lassen!