US-Wahlkampf

Trump will "Obamacare" abschaffen

Veröffentlicht:

ST. LOUIS. US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump will die flächendeckende Krankenversicherung des Amtsinhabers Barack Obama im Fall seiner Wahl abschaffen. "Obamacare ist eine totale Katastrophe", sagte Trump bei der zweiten TV-Debatte mit seiner demokratischen Konkurrentin Hillary Clinton. Die Krankenversicherung sei zu teuer und müsse komplett neu geregelt werden. Clinton sagte, dass das Gesetz zur Versicherung überarbeitet werden müsse, die erreichten Erfolge aber nicht verspielt werden dürften. (dpa)

Mehr zum Thema

Impfung im Vergleich

Die COVID-19-Impfquoten – in Deutschland und der Welt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Lockdown: Die sonst belebte Düsseldorfer Königsallee ist nahezu menschenleer.

Pandemie-Meldewesen

Deutschland im Corona-Blindflug