Prävention

Wieder Einladungen für Mammografie-Screenings

Die auf Ende April befristete Aussetzung wird laut KBV nicht verlängert. Es könnte aber noch lokale Einschränkungen geben.

Veröffentlicht: 29.04.2020, 14:25 Uhr

Berlin. Von 4. Mai an werden wieder Einladungen zum Mammografie-Screening verschickt, wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung mitteilt. Das Einladungsverfahren war auf Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses wegen der Infektionsgefahr mit SARS-CoV-2 am 25. März ausgesetzt worden.

Die Maßnahme war bis 30. April befristet worden, werde nun aber nicht verlängert, meldet die KBV. Der GBA halte eine Wiederaufnahme des Einladungswesens mit angemessenen Maßnahmen und Schutzausrüstung für verantwortbar.

Nachholtermine für Ausfälle

Die Screening-Einheiten könnten damit wieder ihren regulären Betrieb aufnehmen und Mammografie-Aufnahmen unter Einhaltung der Infektionsschutzregeln erstellen. Auch in den vergangenen Wochen ausgefallene Früherkennungsuntersuchungen sollen demzufolge nachgeholt werden. Alle Frauen, die wegen der Aussetzung keine Einladung bekommen haben oder ihren bereits gesetzten Termin nicht wahrnehmen konnten, behielten ihren Leistungsanspruch.

Ob die eingeladenen Frauen in der jeweiligen Region tatsächlich untersucht werden könnten, hänge allerdings von den Entscheidungen der örtlichen Gesundheitsämter ab. (bar)

Mehr zum Thema

Mehr Einsatz der EU gefordert

Diabetes – die stille Pandemie

Debatte um DRG in der Jugendmedizin

Bundesrat: Tabakwerbeverbot kommt – Weg frei für ePA

Prävention

Schnelltests könnten HIV-Inzidenz reduzieren

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Dr. Matthias Jöllenbeck pfeift in der nun beginnenden Saison auch erstmals Spiele der Bundesliga.

Dr. Matthias Jöllenbeck

Bundesliga-Schiedsrichter im Arztkittel

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden