Kommentar – Experten warnen

Wird es eng für Diabetiker?

Von Hauke Gerlof Veröffentlicht: 28.06.2018, 15:15 Uhr

Immer mehr Diabetiker, aber immer weniger Diabetologen? Wenn es so kommt, wie es die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) am Donnerstag dargestellt hat, dann bekommen wir in der Tat bald ein Problem mit der Versorgung von Patienten mit dieser Volkskrankheit.

Es ist so ähnlich, wie es lange Zeit in der Allgemeinmedizin war: Wenn zu wenig Lehrende den ärztlichen Nachwuchs für ihr Fach begeistern, sinkt das Interesse an der Weiterbildung in diesem Fach beziehungsweise einer Spezialisierung.

Dabei bietet gerade die Diabetologie große Möglichkeiten der interdisziplinären Zusammenarbeit – mit Kollegen ebenso wie mit weitergebildeten Diabetes-Assistenten, Ernährungsberatern, Podologen und vielen anderen mehr.

Deshalb kann man die Forderung der DDG nur unterstreichen, die Vorzüge des Faches im Studium auch angemessen darzustellen – mit mehr Lehrstühlen für Diabetologie und Endokrinologie und durch die Verankerung als Querschnittsfach im Medizinstudium. Dabei darf allerdings auch die Praxis nicht zu kurz kommen.

Und wer soll das umsetzen? Wenn die (Landes-) Politik nicht handelt – und diese Punkte etwa im Masterplan Medizinstudium 2020 festlegt –, könnte es eng werden.

Lesen Sie dazu auch: Medizinstudium: Diabetologie verliert Verankerung in der Unimedizin

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

COVID-19 und schmerzhafte Einschnitte für Schmerzpatienten

Patientendatenschutzgesetz

ePA: Zehn Euro oder besser doch verhandeln?

Das könnte Sie auch interessieren
Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Erfahrungen aus der Praxis

Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Was kann ein GLP-1-RA?

Start in die Injektionstherapie

Was kann ein GLP-1-RA?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Studienlage im Überblick

GLP-1-RA für Erstverordner

Studienlage im Überblick

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Coronavirus tut auch der Schmerzversorgung weh

„Aktionstag gegen den Schmerz“

Coronavirus tut auch der Schmerzversorgung weh

Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

COVID-19

Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

GKV-Spitzenverband warnt

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden