Gehaltsreport

Angestellte Ärzte verdienen am meisten

Der Gehaltsreport 2020 der Stellenbörse Stepstone zeigt, dass sich ein Studium der Medizin weiter lohnt.

Veröffentlicht: 12.03.2020, 11:28 Uhr

Düsseldorf. Wer ein Studium der Human- oder Zahnmedizin absolviert, hat in Deutschland die besten Gehaltsaussichten. Das legt zumindest der Gehaltsreport 2020 der Online-Stellenbörse Stepstone nahe, für den nach Unternehmensangaben im Zeitraum von Oktober 2018 bis Oktober 2019 das Durchschnittsgehalt von rund 128.000 Fach- und Führungskräften analysiert wurde.

Demnach verdienen Ärzte und Zahnärzte über alle Branchen hinweg im Schnitt 92.6215 Euro jährlich – und belegen damit, wie bereits seit Jahren, die Pole-Position. Der ausgewiesene Wert spiegelt laut Stepstone das Durchschnitts-Bruttojahresgehalt inklusive Boni, Provisionen, Prämien etc. wider. Auf Rang zwei folgen mit deutlichem Abstand die Absolventen der Rechtswissenschaften mit 77.877 Euro.

Nach Berufsgruppen betrachtet, belegen approbierte Ärzte als Angestellte in Praxen und Kliniken mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 92.316 Euro erneut den Spitzenplatz, gefolgt von Finanzexperten mit 76.354 Euro.

Bei der Analyse der einzelnen Branchen belegt die Konsumgüterbranche mit den höchsten Durchschnittsgehältern (71.358 Euro) den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz folgen die Banken (70.011 Euro), danach der Fahrzeugbau mit -zulieferern (69.375 Euro) und die Pharmaindustrie (67.917 Euro). Die Medizintechnikbranche landet mit einem Durchschnittswert von 65.935 Euro auf dem neunten Rang. (syc)

Mehr zum Thema

Franziska-Tiburtius-Preis ausgelobt

Ein Preis für Ärztinnen auf neuen Wegen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden