Klinik-Management

Arbeitszeit in Kliniken: An Familien denken!

Veröffentlicht: 14.05.2010, 17:38 Uhr

DRESDEN (fuh). Die Krankenhäuser in Deutschland sind von den Delegierten des Ärztetags aufgefordert worden, zeitnah familienfreundliche Arbeitsplätze zu schaffen. Die mangelnde Vereinbarkeit von Familie und Beruf habe sich als ein wesentlicher Grund für den Ärztemangel in Deutschland herausgestellt, heißt es in der Begründung.

Die Delegierten fordern unter anderem flexible Arbeits- und verlässliche Bereitschaftszeiten, eine gesicherte Kinderbetreuung sowie eine unbürokratische und zeitnahe Umsetzung flexibler Elternzeitregelungen.

Mehr zum Thema

Verluste in Unikliniken

Wissenschaftsminister drängen Spahn zu höheren Hilfen

Neuer Gesetzentwurf

Zuckerbrot und Peitsche für mehr Krankenhaus-Digitalisierung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Review

Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden