Zukauf

Bausch und Lomb angelt sich TPV

ROCHESTER/MÜNCHEN. Das auf Augenheilkunde spezialisierte Gesundheitsunternehmen Bausch und Lomb hat nach eigenen Angaben die Technolas Perfect Vision GmbH (TPV), einen führenden Hersteller ophthalmologischer Lasersysteme, übernommen.

Veröffentlicht:

TPV sei 2009 aus einem Joint Venture zwischen Bausch und Lomb und der 20/10 Perfect Vision AG zur Entwicklung und Vermarktung fortgeschrittener Technologien für die Refraktiv- und Kataraktchirurgie hervorgegangen.

Den Erwartungen zufolge werde die Transaktion Ende Januar 2013 abgeschlossen sein.

Bausch und Lomb und TPV haben nach Unternehmensangaben 2011 einen Vertrag über die gemeinsame Vermarktung abgeschlossen. (maw)

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Leitartikel zu Geheimpreisen für neue Arzneimittel

Kosten und Nutzen

Geschäftszahlen 2023

Boehringers Top-Umsatzbringer heißt Empagliflozin

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Leitartikel zu Geheimpreisen für neue Arzneimittel

Kosten und Nutzen

Lesetipps
Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze