Praxisausweis

CGM rät zur Bundesdruckerei

Veröffentlicht: 17.10.2017, 10:33 Uhr

KOBLENZ. Der Praxis-EDV-Anbieter CompuGroup Medical (CGM) arbeitet zur Einführung des Praxisausweises (Security Module Card Typ B) mit der Bundesdruckerei zusammen. Die CompuGrup empfehle Ärzten, den Institutionenausweis bei der Bundesdruckerei zu erwerben, heißt es, die Ende September bereits die Sektorenzulassung als Karten-Anbieter für Zahnärzte erhalten hatte. Für Ärzte soll die Zulassung und damit die Beantragung bei der Bundesdruckerei "zeitnah" folgen, Arztpraxen könnten dann direkt auf der Website der Bundesdruckerei bestellen. Bereits in der Erprobungsphase hätten Bundesdruckerei und CGM "umfassende Erfahrungen mit den TI-Komponenten sammeln können". (cw)

Mehr zum Thema

COVID-19-Pandemie im Fokus

Zi stellt KV-Projekte vor

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Viele Infizierte bleiben asymptomatisch

SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Schulung und Betreuung

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden