Unternehmen

CompuGroup Medical meldet guten Start ins Jahr

Veröffentlicht: 05.05.2017, 16:45 Uhr

KOBLENZ. Fünf Prozent mehr Umsatz als im Vergleich zum ersten Quartal 2016: Die CompuGroup Medical zeigt sich zufrieden mit ihrem Start in das neue Geschäftsjahr. Das Unternehmen erwirtschaftete laut Mitteilung vom Donnerstag insgesamt 142 Millionen Euro Umsatz; im ersten Quartal 2015 waren es 135 Millionen Euro.

Mit Blick auf das weitere Jahr herrscht erwartungsvolle Stimmung: "Wir sind dabei, auf den wohl bedeutendsten Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte zuzugehen: Den Beginn der bundesweiten Einführung der Telematikinfrastruktur", heißt es. Für das Gesamtjahr wurde die operative Gewinnprognose (EBITDA) zwischen 138 und 150 Millionen Euro bekräftigt. (mh)

Mehr zum Thema

Corona-Kodierung

WHO modifiziert COVID-19-Kode nach ICD-10

U07.1 für das Coronavirus

So klappt es mit der COVID-19-Kodierung

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Gespräche mit Eltern

So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

„ÄrzteTag“-Podcast

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden