INTERVIEW

"Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Zusammenarbeit zwischen den Heilberufen"

DÜSSELDORF. Sowohl Ärzte als auch Apotheker haben auch in Zukunft alle Chancen, in kleinen Einheiten zu überleben - wenn sie bereit sind, mit anderen Heilberuflern zu kooperieren. Dieser Überzeugung ist Günter Preuß, der Vorstandssprecher der apoBank. Über die Perspektiven einer engeren Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Apothekern äußert sich Preuß im Interview mit Hauke Gerlof von der "Ärzte Zeitung".

Liebe Leserin, lieber Leser,

den vollständigen Beitrag können Sie lesen, sobald Sie sich eingeloggt haben.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt und kostenlos.

Ihre Vorteile des kostenlosen Login:

  • Mehr Analysen, Hintergründe und Infografiken
  • Exklusive Interviews und Praxis-Tipps
  • Zugriff auf alle medizinischen Berichte und Kommentare

Registrieren können sich alle Gesundheitsberufe und Mitarbeiter der Gesundheitsbranche sowie Fachjournalisten. Bitte halten Sie für die Freischaltung einen entsprechenden Berufsnachweis bereit. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.
Mehr zum Thema

Gesundheit am Arbeitsplatz

EU will schärfere Vorschriften zur Krebsvorbeugung im Job

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen