Unternehmen

Dermapharm expandiert im Cannabis-Markt

Dermapharm übernimmt von Canopy Growth Deutschland das einstige Cannabis-Geschäft Bionoricas.

Veröffentlicht:

Grünwald. Das mittelständische Arzneimittelunternehmen Dermapharm baut seine Geschäfte auf dem Cannabis-Markt aus. Dazu will der SDax-Konzern sämtliche Anteile der C³ Cannabinoid Compound GmbH mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz übernehmen; das Unternehmen ist auf die Produktion natürlicher und synthetischer Cannabinoide spezialisiert.

Verkäufer ist der Cannabis-Anbieter Canopy Growth Germany. Das gab Dermapharm am Mittwoch bekannt. Die Ursprünge der C³–Gruppe liegen bei dem Phytopharmakahersteller Bionorica, der seine Cannabis-Sparte 2019 für 226 Millionen Euro an Canopy Growth veräußert hatte.

Der jetzige Kaufpreis bewege sich in einer Größenordnung von rund 80 Millionen Euro „zuzüglich eventueller erfolgsabhängiger limitierter Kaufpreiskomponenten“, heißt es in einer Ad-hoc-Meldung. Mit dem Abschluss der Übernahme werde bis Ende Januar kommenden Jahres gerechnet. Den Angaben zufolge erwirtschaftete die C³-Gruppe, die Tochterunternehmen in Neumarkt, Frankfurt und Wien hat, zuletzt (Gj. 2021, zu Ende März 2021) einen Jahresumsatz von rund 40 Millionen Euro.

„Mit der Übernahme der C³-Gruppe sichern wir uns wieder den Zugang zum Wachstumsmarkt für Cannabis und erschließen gleichzeitig weitere Vertriebswege in Europa“, sagte Hans-Georg Feldmeier, Vorstandschef der Dermapharm Holding. Im Zuge der erwarteten Legalisierung von Cannabis für Genusszwecke rechne man mit einer steigenden Akzeptanz sowie zusätzlicher Dynamik für die Geschäfte. Die C³-Gruppe sei ein etablierter Servicepartner für Ärzte und Apotheken und biete dem medizinischen Fachpersonal Expertise zum therapeutischen Nutzen von Cannabinoiden für schwerkranke Patienten. (dpa/eb)

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen